Plus Streit um "Blackfacing"

Dürfen sich Sternsinger schwarz anmalen?

Offiziell wird der Verzicht aufs Schminken empfohlen. Zwei Pfarrer aus der Region widersprechen.

04.01.2022 UPDATE: 05.01.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Ein Blick in die Krippe, die derzeit in der Sandhäuser Dreifaltigkeitskirche der katholischen Seelsorgeeinheit aufgebaut ist: Auch hier haben die Heiligen Drei Könige, die das Jesuskind besuchen, unterschiedliche Hautfarben. Foto: Alex

Von Agnieszka Dorn und Lukas Werthenbach

Region Heidelberg. In den allermeisten Weihnachtskrippen ist es ein klarer Fall: Von den auch als "Weise aus dem Morgenland" bekannten Heiligen Drei Königen namens Caspar, Melchior und Balthasar ist einer dunkelhäutig. Bereits in einer Auslegung der Weihnachtsgeschichte aus dem siebten Jahrhundert heißt es, dass jeder der Drei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.