Plus Schriesheim

So sehen die Fraktionen die ersten 100 Tage von Bürgermeister Oeldorf

Bisher konnte Christoph Oeldorf noch keine Akzente setzen, er war vor allem als Krisenmanager gefragt. Kommunalpolitiker stellen ihm aber bisher ein gutes Zeugnis aus.

07.06.2022 UPDATE: 08.06.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 56 Sekunden
Am 1. Februar verpflichtete Bürgermeisterstellvertreterin Fadime Tuncer Christoph Oeldorf zum Amtsverweser. Zuvor waren sie noch Wettbewerber im Bürgermeisterwahlkampf. Foto: Dorn

Von Micha Hörnle

Schriesheim. In der Politik gilt oft die 100-Tage-Regel, um eine erste Bilanz zu ziehen. Doch im Falle der ersten drei Monate von Christoph Oeldorf im Amt – die waren Mitte Mai eigentlich vorbei – tun sich die fünf Fraktionen im Gemeinderat nicht leicht, wie sie selbst zugeben.

Denn im Grunde gab es für Oeldorf, der am 28. November überraschend als

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.