Plus Leimen

Diebe haben es auf Weinblätter abgesehen

Sie gelten als Delikatesse und werden häufig aus dem Wingert gepflückt. Ohne sie wachsen die Trauben aber nicht.

31.05.2022 UPDATE: 01.06.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 25 Sekunden
Jung, zart und grün sprießen im Mai und Juni die Blätter der Rebstöcke in Leimen – zumindest wenn ihr Blätterkleid nicht für eine Delikatesse dezimiert wurde. Foto: Alex

Von Sabrina Lehr

Leimen. Eigentlich ist es ein Grund zur Freude, wenn die Weinreben in Leimens Hanglage endlich frische junge Blätter tragen. Dann naht der Sommer und auch bis zur Weinlese im Herbst ist es nicht mehr weit hin. Doch alljährlich sorgen die jungen Blätter auch für Ärger bei den Winzern. Denn die Blätter sind ein beliebtes Diebesgut – und der Blätterklau für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.