Plus Schwetzingen

Verräterischer Geruch überführt Autofahrerin

Junge VW-Fahrerin war unter Drogeneinfluss gefahren. Bei der Kontrolle fanden die Beamten zudem eine geringe Menge Betäubungsmittel.

09.04.2021 UPDATE: 09.04.2021 12:29 Uhr 29 Sekunden
Foto: PR Video

Schwetzingen. (pol/lyd) Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr fuhr ein Auto, besetzt mit drei jungen Personen, in eine Kontrollstelle der Beamten des Polizeireviers Schwetzingen, teilt die Polizei mit.

Nachdem die 20-jährige Fahrerin ihr Fenster geöffnet hatte, drang den Polizisten ein sehr "spezieller" Geruch in die Nase. Der Verdacht, dass die VW-Fahrerin unter dem Einfluss von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?