Sinsheim

Auto überschlägt sich (Update)

Die L550 war nach dem Unfall bis 21.30 Uhr voll gesperrt.

12.02.2024 UPDATE: 13.02.2024 08:04 Uhr 25 Sekunden
Foto: jubu

Sinsheim. (pol/rl/sake) Gegen 20.20 Uhr kam es am Montagabend auf der Landesstraße L550 zwischen Weiler und Sinsheim zu einem Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizei.

Ein 43-jähriger Skoda-Fahrer fuhr auf der Landstraße L550 von Sinsheim-Weiler in Richtung Sinsheim. Als ein Reh die Fahrbahn querte und der Fahrer ausweichen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Auto.

Ort des Geschehens

Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Zum Glück blieben sowohl der Fahrer als auch sein 36 Jahre alter Beifahrer bei dem Unfall unverletzt. Der beschädigte Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Wegen der Unfallaufnahme war die Landstraße L550 bis 21.30 Uhr voll gesperrt.