Plus

Mannheim: 45-Jährige nach Messerattacke in Psychiatrie eingeliefert

Die 45-Jährige griff nach einem Streit mit ihrem Lebensgefährten einen Nachbar mit einem Messer an und verletzte diesen schwer. Anschließend wurde sie festgenommen und in einer Einrichtung für psychisch Kranke untergebracht.

02.10.2014 UPDATE: 02.10.2014 14:34 Uhr 39 Sekunden
Mannheim. (pol/noa) Eine 45 Jahre alte Frau hat in der Nacht zum Mittwoch einen Nachbarn im Wohnhaus mit einem Messer angegriffen (wir berichteten)

Jetzt gibt es laut Polizei neue Erkenntnisse zu dem Ablauf des Vorfalls.

Demnach kam es im Verlauf des späten Dienstagabends und der Nacht zum Mittwoch zu lautstarken Streitigkeiten zwischen der Mannheimerin und ihrem Lebensgefährten. Der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?