Plus Musikschule Mosbach

"Jugend musiziert"-Preisträgerinnen ausgezeichnet

Fleiß und Leidensfähigkeit zahlten sich aus: Die vier Schülerinnen hatten viele Übungsstunden absolviert und mussten auf den Punkt abliefern.

19.07.2022 UPDATE: 19.07.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Für ihre besonderen Leistungen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurden Celine Fichtner (3. v. r.) und Sarah Rudolphi (2. v. r.) von Mosbachs OB Michael Jann (3. v. l.) und Marco Garcia (Volksbank Mosbach, r.) ausgezeichnet. Mit den Talenten freuten sich Musikschulleiter Martin Daab (2. v. l.) und Klavierbegleiterin Julia Benzel (l.). Foto: Schattauer

Mosbach. (schat) Sie haben unzählige Übungsstunden absolviert und mussten auf den Punkt abliefern. Weil ihnen Ersteres nicht zu viel war und ihnen Letzteres bestens gelungen ist, gab es für vier Schülerinnen der Musikschule Mosbach nun den verdienten Lohn. Madita Baur, Lina Rudolphi (beide jeweils 1. Preis Regionalwettbewerb und 2. Preis Landeswettbewerb in der Duowertung Gesang), Celine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.