Plus Mosbach

Alter Gasthof Waldstadt soll zum Bürger- und Jugendtreff werden

Wird aus dem Leerstand ein Lichtblick? Das Bürgerforum Waldstadt sieht hier Potenzial für Bürgerräume und einen Jugendtreff.

18.05.2022 UPDATE: 19.05.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 25 Sekunden
„Hier bin ich gern“ ist an der Fassade des ehemaligen Gasthofs in der Waldstadt zu lesen. Momentan ist das Gebäude dringend sanierungsbedürftig – es gibt aber eine Idee, wie es wirklich wieder zu einem Ort werden könnte, an dem man gerne sich gerne aufhält ... Foto: Noemi Girgla

Von Noemi Girgla

Mosbach. Inzwischen sind etwas mehr als elf Jahre vergangen, seit der Jugendtreff Waldstadt "übergangsweise" in Containern untergebracht wurde. Immer noch gibt es kein fließendes Wasser, nach wie vor muss die Toilette der nahe gelegenen Sporthalle genutzt werden. Längst ist aus der Übergangslösung ein Dauerprovisorium geworden. Ein Missstand, auf den das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.