Plus Uniklinikum Heidelberg

Fusion mit der Uniklinik Mannheim zum Mega-Klinikum?

Uniklinik Mannheim braucht Hilfe - Wissenschaftsministerin Bauer will großen Wurf - Am Ende könnte die Fusion mit Heidelberg stehen

21.08.2020 UPDATE: 22.08.2020 06:00 Uhr 3 Minuten, 15 Sekunden
Das Uniklinikum Mannheim – hier der Haupteingang am Neckar mit „Pariser Tor“ – schreibt seit Jahren rote Zahlen und hat ein Investitionsdefizit von mehreren Hundert Millionen Euro. Foto: vaf

Von Sebastian Riemer

Heidelberg. Dem Mannheimer Universitätsklinikum geht es schlecht, sehr schlecht. Ein Minus von rund 40 Millionen Euro hatte es Ende 2019 gemacht, die Jahre davor waren nicht viel besser. Und nun trifft Corona den Maximalversorger besonders hart. Die Probleme haben auch viel mit einer deutschlandweit einmaligen Konstruktion zu tun: Das Krankenhaus darf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.