Plus Bankenbranche horcht auf

Amazon führt Kreditkarte für Prime-Kunden in Deutschland ein

München (dpa) - Amazon baut das Angebot für Kunden seines Abo-Dienstes Prime in Deutschland um eine Kreditkarte aus und rückt damit stärker ins Geschäft mit Finanzdienstleistungen vor.

01.10.2018 UPDATE: 01.10.2018 09:38 Uhr 51 Sekunden
Amazon Prime
Amazon baut das Angebot für Kunden seines Abo-Dienstes Prime in Deutschland um eine Kreditkarte aus. Foto: Ina Fassbender

München (dpa) - Amazon baut das Angebot für Kunden seines Abo-Dienstes Prime in Deutschland um eine Kreditkarte aus und rückt damit stärker ins Geschäft mit Finanzdienstleistungen vor.

Die Kreditkarte von Amazon wird zusammen mit Visa und der Landesbank Berlin ausgegeben, wie der Online-Händler am Montag mitteilte. Die Karte ist ein Instrument zur Kundenbindung: Prime-Abonnenten sollen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?