Plus

Commerzbank: Ex-Vorstand Schmittmann soll Aufsichtsratschef werden

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank hat ihren früheren Risikovorstand Stefan Schmittmann als künftigen Aufsichtsratschef auserkoren. Der derzeit 59-Jährige soll bei der Hauptversammlung im Mai 2018 den langjährigen Chefkontrolleur Klaus-Peter Müller ablösen, wie der teilverstaatlichte Dax-Konzern mitteilte.

07.09.2016 UPDATE: 07.09.2016 14:31 Uhr 1 Minute, 47 Sekunden
Stefan Schmittmann
Stefan Schmittmann wurde schon mal als «ruhiger und äußerst besonnener Bankmanager» beschrieben. Foto: Maurizio Gambarini

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank hat ihren früheren Risikovorstand Stefan Schmittmann als künftigen Aufsichtsratschef auserkoren. Der derzeit 59-Jährige soll bei der Hauptversammlung im Mai 2018 den langjährigen Chefkontrolleur Klaus-Peter Müller ablösen, wie der teilverstaatlichte Dax-Konzern mitteilte.

Mit der Berufung Schmittmanns ist die monatelange Suche nach einem neuen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?