Plus Schifffahrt

Streit beigelegt: "Ever Given" darf Suezkanal verlassen

Erst blockierte der Frachter tagelang die wichtige Handelsroute zwischen Rotem Meer und Mittelmeer. Dann hielt Ägypten das Schiff monatelang fest. Nun darf die "Ever Given" ihre Fahrt fortsetzen.

05.07.2021 UPDATE: 05.07.2021 07:58 Uhr 1 Minute, 43 Sekunden
Ever Given
Ein Schlepper bei den Bemühungen zur Freilegung vom Containerschiff «Ever Given». Foto: Samuel Mohsen/dpa

Tokio/Kairo (dpa) - Monatelang gab es Streit um die Blockade des Suezkanals durch den Frachter "Ever Given" - nun haben beide Seiten eine Einigung erzielt. Das Containerschiff solle an diesem Mittwoch freikommen, teilte ein Sprecher des japanischen Schiffseigners Shoei Kisen Kaisha auf Anfrage mit.

Details zur Vereinbarung mit der ägyptischen Kanalbehörde nannte er nicht. Nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?