Plus Lebensmittel

Bio in der Krise: Der Marktanteil schrumpft erstmals

Die hohe Inflation hat das Einkaufsverhalten vieler Menschen verändert. Das bekommt auch die Bio-Branche zu spüren. Die Folge: Immer mehr Bio-Fachhändler müssen den Gang zum Insolvenzgericht antreten.

27.12.2022 UPDATE: 27.12.2022 11:58 Uhr 2 Minuten, 36 Sekunden
Deutscher Bio-Markt erstmals geschrumpft
Aufgrund der Trockenheit und Hitze im Sommer werden die Erntemengen an Frischgemüse deutlich niedriger geschätzt als 2021.

Berlin (dpa) - Die Bio-Branche steckt in der Krise. "Der deutsche Öko-Markt schrumpfte 2022 zum ersten Mal in seiner Geschichte", berichtet der Deutsche Bauernverband in einem aktuellen Marktbericht, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Gleichzeitig schwappt eine Insolvenzwelle durch den Fachhandel. Bekannte Bio-Händler wie Superbiomarkt oder Reformhaus Bacher mussten wegen drohender

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?