Plus Demontration

Weinbauern fordern Prämie fürs Stilllegen von Weinbergen

Die Winzer in Bordeaux schlagen Alarm. Sie haben viel zu viel Wein angebaut und können ihn jetzt nicht mehr verkaufen. Jetzt rufen sie nach dem Staat, der ihnen helfen soll.

06.12.2022 UPDATE: 06.12.2022 18:44 Uhr 53 Sekunden
Weinbauern in Bordeaux protestieren
Ein Mann hält eine französische Nationalflagge mit der Aufschrift «Winzer in Gefahr - trinkt Bordeaux-Wein» hoch.

Bordeaux (dpa) - Für viele Weintrinker ist der Bordeaux der Rotwein schlechthin, Winzer in der westfranzösischen Region haben nun für Stilllegungsprämien demonstriert, da sie ihren Wein nicht mehr loswerden. Rund 1000 Weinbauern beteiligten sich am Dienstag in Bordeaux mit ihren Traktoren an einem Protestzug, berichtete der Sender France 3. Sie forderten einen Sozialplan für den Weinanbau in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?