Plus Bilanzskandal

Managerhaftpflicht: Etappensieg f端r Ex-Wirecard-Chef

Muss eine Managerhaftpflicht Versicherungsleistungen zahlen, wenn gegen den Versicherungsnehmer Betrugsvorw端rfe im Raum stehen? Im Fall von Markus Braun hat auch die zweite Instanz eine klare Meinung.

07.07.2021 UPDATE: 07.07.2021 15:18 Uhr 1 Minute
Markus Braun
Markus Braun, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Wirecard AG (2020). Foto: Michael Kappeler/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat im Streit um die bernahme von Anwaltskosten vor Gericht einen weiteren Erfolg gegen seine Managerhaftpflichtversicherung erzielt.

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt stellte als Berufungsinstanz im Eilverfahren am Mittwoch fest, dass Braun vorl辰ufig Versicherungsschutz habe und somit die Versicherung f端r Verteidigungs- und

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+