Plus Die "Gute-Gesetze-Partei"?

Der neue Simplizismus der SPD

Die SPD will irgendwie selbstbewusster, klarer und volksnäher sein - und versucht sich als "Gute-Gesetze-Partei" zu inszenieren. Ausgerechnet Donald Trump wird von der SPD zum Vorbild genommen.

23.01.2019 UPDATE: 23.01.2019 15:53 Uhr 3 Minuten, 17 Sekunden
Foto: dpa​

Von Georg Ismar und Theresa Münch

Berlin. Mit 63 Buchstaben ist es bis heute eines der längsten Wörter der deutschen Sprache: Über das Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz in Mecklenburg-Vorpommern wurde viel gespottet, bis es 2013 aufgehoben wurde. Heute klingen Gesetze anders: "Gute-Kita", "Starke-Familie".

Die Politik bemüht sich um Eingängigkeit,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?