Plus

Als Wieslochs Bergwerke tonnenweise Silber lieferten

Der Geologe Ludwig Hildebrandt erforscht die regionale Bergbaugeschichte

23.04.2015 UPDATE: 25.04.2015 06:00 Uhr 3 Minuten, 7 Sekunden

Ein Stollenmund zwischen Wiesloch und Baiertal erinnert an alte Bergbauzeiten. Fotos: Hebbelmann

Von Sabine Hebbelmann

Wiesloch. "Büro für Denkmalpflege und Umweltschutz", steht auf dem Klingelschild des geräumigen Einfamilienhauses am Wieslocher Köpfle. Hier wohnt und arbeitet Ludwig Hildebrandt, ein leidenschaftlicher Wissenschaftler und Heimatforscher, der sich als ehrenamtlicher Denkmalpfleger für den südlichen Rhein-Neckar-Kreis engagiert. Der Geologe mit dem verschmitzten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?