Plus

Stand Eichendorffs Mühle in Rohrbach?

"In einem kühlen Grunde" und seine Bezüge zur Wirklichkeit - Unglückliche "Heidelberger Romanze" mit einer Küferstochter

10.12.2013 UPDATE: 10.12.2013 10:00 Uhr 1 Minute, 42 Sekunden
Auf dieser Postkarte aus dem Rohrbacher Heimatmuseum ist das 'Gasthaus und Pension Zum kühlen Grund' von Johannes Kaltschmidt um 1910 zu sehen. Repro: RNZ
Von Ludwig Schmidt-Herb

Rohrbach. Es ist heute unbestritten, dass Eichendorff in seinem wohl bekanntesten Lied Jugenderinnerungen aus Schlesien und Erlebnisse aus Studententagen in Heidelberg und Rohrbach verarbeitet hat. Die unglücklich verlaufene Liebesromanze des jungen Dichters mit der Rohrbacher Küferstochter Käthchen Förster bietet dazu das dramatische Grundmotiv. Mehr aber auch nicht.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.