KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Zirkus-Artist und Sänger

Bisher machte Harry Laffontien die Trampolin-Show, brachte andere als Clown zum Lachen und jonglierte. Doch dann meldete sich der 21 Jahre alte Zirkus-Artist bei der Fernsehsendung "Deutschland sucht der Superstar" an - und gewann! Am Samstagabend setzte er sich gegen die anderen im Finale durch. Er besiegte sogar seinen Bruder Gianni, der ebenfalls im Finale stand. 

08.05.2022 UPDATE: 08.05.2022 16:11 Uhr 12 Sekunden
Harry Laffontien
Harry Laffontien singt im Finale der RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) vor seiner Familie. Harry Laffontien hat die Sendung "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen.

Juror Florian Silbereisen lobte Harry Laffontien: "Harry, du kannst eigentlich singen, was du willst, es ist immer gut." Nun hofft der Gewinner auf weitere Erfolge in der Musik. Als Sieger der Show hat er 100 000 Euro und einen Plattenvertrag bekommen. Sein erstes eigenes Lied ist bereits fertig. Es heißt: "Someone to you". 

© dpa-infocom, dpa:220508-99-205653/2

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.