Plus

US-Behörden: Deutscher IS-Dschihadist Cuspert ist tot

Washington (dpa) - Der IS-Dschihadist und frühere Berliner Rapper Denis Cuspert ist tot. Er sei bei einem amerikanischen Luftangriff auf die Terrormiliz IS in Syrien ums Leben gekommen, sagte ein US-Behördensprecher bei CNN. Bereits seit Tagen gab es Berichte, wonach das Fahrzeug des 39-Jährigen getroffen worden sei. In sozialen Medien zirkulierten Bilder, die angeblich den Leichnam Cusperts nach einer Bombardierung am 16. Oktober zeigen. Cuspert, der früher als Rapper "Deso Dogg" auftrat, hatte in zahlreichen IS-Videos zu Gewalt aufgerufen und mit islamistischen Anschlägen gedroht.

30.10.2015 UPDATE: 30.10.2015 08:56 Uhr 19 Sekunden

Washington (dpa) - Der IS-Dschihadist und frühere Berliner Rapper Denis Cuspert ist tot. Er sei bei einem amerikanischen Luftangriff auf die Terrormiliz IS in Syrien ums Leben gekommen, sagte ein US-Behördensprecher bei CNN. Bereits seit Tagen gab es Berichte, wonach das Fahrzeug des 39-Jährigen getroffen worden sei. In sozialen Medien zirkulierten Bilder, die angeblich den Leichnam Cusperts

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?