Plus

Steinmeier reist wegen Flüchtlingskrise in die Türkei

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist wegen der Flüchtlingskrise heute in der Türkei. Auf dem Besuchsprogramm steht in der Hauptstadt Ankara auch ein Treffen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu. Bei den Gesprächen dürfte es neben der wachsenden Zahl an Flüchtlingen auch um den Konflikt zwischen türkischen Sicherheitskräften und Kurden im Osten des Landes gehen. Steinmeier will sich in einem Registrierungszentrum für Flüchtlinge auch selbst ein Bild von der Lage machen.

18.09.2015 UPDATE: 18.09.2015 04:26 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist wegen der Flüchtlingskrise heute in der Türkei. Auf dem Besuchsprogramm steht in der Hauptstadt Ankara auch ein Treffen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu. Bei den Gesprächen dürfte es neben der wachsenden Zahl an Flüchtlingen auch um den Konflikt zwischen türkischen Sicherheitskräften und Kurden im Osten des Landes

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?