Plus

Ryanair will in Frankfurt landen - Angriff auf Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Die letzte Bastion der Lufthansa fällt: Der irische Billigflieger Ryanair will nun auch in Frankfurt starten und landen. Wann und mit welchem Flugangebot Ryanair antritt, blieb noch offen. Nähere Informationen soll es bei einer Pressekonferenz morgen Vormittag geben. Erste Ziele sollen laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" Palma de Mallorca und das südspanische Alicante sein. Bisher hat Ryanair den Frankfurter Flughafen wegen hoher Gebühren und langer Wendezeiten für die Flugzeuge am Boden gemieden.

01.11.2016 UPDATE: 01.11.2016 16:06 Uhr 17 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Die letzte Bastion der Lufthansa fällt: Der irische Billigflieger Ryanair will nun auch in Frankfurt starten und landen. Wann und mit welchem Flugangebot Ryanair antritt, blieb noch offen. Nähere Informationen soll es bei einer Pressekonferenz morgen Vormittag geben. Erste Ziele sollen laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" Palma de Mallorca und das südspanische

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?