Plus

Papst reist zum Reformationsgedenken nach Schweden

Lund (dpa) - Papst Franziskus reist heute zum Reformationsgedenken nach Südschweden. Im Dom der Universitätsstadt Lund treffen sich 600 Lutheraner und Katholiken unter Leitung des Papstes sowie des Präsidenten des Lutherischen Weltbundes, Bischof Munib Younan, zum gemeinsamen Gebet. Die ökumenische Veranstaltung gilt als Auftakt der Feiern zu 500 Jahren Reformation im kommenden Jahr. Nach der Liturgie macht sich Franziskus auf den Weg zu einem Event mit bis zu 10 000 Menschen im benachbarten Malmö. Morgen will er im Fußballstadion der Stadt eine Heilige Messe feiern.

31.10.2016 UPDATE: 31.10.2016 09:31 Uhr 18 Sekunden

Lund (dpa) - Papst Franziskus reist heute zum Reformationsgedenken nach Südschweden. Im Dom der Universitätsstadt Lund treffen sich 600 Lutheraner und Katholiken unter Leitung des Papstes sowie des Präsidenten des Lutherischen Weltbundes, Bischof Munib Younan, zum gemeinsamen Gebet. Die ökumenische Veranstaltung gilt als Auftakt der Feiern zu 500 Jahren Reformation im kommenden Jahr. Nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?