Plus

Mord-Urteil gegen Polizisten im Prozess um zerstückelte Leiche

Dresden (dpa) - Im Prozess um den bizarren Tod eines Geschäftsmannes und die Zerstücklung seiner Leiche ist der Angeklagte zu acht Jahren und sieben Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Dresden befand den Kriminalbeamten Detlev G. im Sinne der Anklage des Mordes und der Störung der Totenruhe für schuldig. Detlev G. hatte den 59-Jährigen vor drei Jahren getötet, dessen Leiche zerteilt und die Teile im Garten seiner Pension im Gimmlitztal vergraben. Die Männer hatten sich über das Internet in einem "Kannibalen"-Forum kennengelernt und zur Umsetzung ihrer makabren Fantasien verabredet.

13.12.2016 UPDATE: 13.12.2016 12:11 Uhr 21 Sekunden

Dresden (dpa) - Im Prozess um den bizarren Tod eines Geschäftsmannes und die Zerstücklung seiner Leiche ist der Angeklagte zu acht Jahren und sieben Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Dresden befand den Kriminalbeamten Detlev G. im Sinne der Anklage des Mordes und der Störung der Totenruhe für schuldig. Detlev G. hatte den 59-Jährigen vor drei Jahren getötet, dessen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?