Plus

Massiver Ausfall bei Skype

Luxemburg (dpa) - Der Internet-Telefoniedienst Skype ist heute von technischen Problemen weitgehend lahmgelegt worden. Für betroffene Nutzer der Skype-Apps würden ihre Kontakte als "offline" dargestellt und sie könnten keine Anrufe starten, erklärte der zu Microsoft gehörende Service. Kurzmitteilungen würden weiterhin übermittelt - und auch die Web-Version sei von dem Ausfall nicht betroffen. Skype war 2011 für 8,6 Milliarden Dollar von Microsoft gekauft worden und kommt nach jüngsten Schätzungen auf rund 300 Millionen Nutzer.

21.09.2015 UPDATE: 21.09.2015 12:06 Uhr 17 Sekunden

Luxemburg (dpa) - Der Internet-Telefoniedienst Skype ist heute von technischen Problemen weitgehend lahmgelegt worden. Für betroffene Nutzer der Skype-Apps würden ihre Kontakte als "offline" dargestellt und sie könnten keine Anrufe starten, erklärte der zu Microsoft gehörende Service. Kurzmitteilungen würden weiterhin übermittelt - und auch die Web-Version sei von dem Ausfall nicht betroffen.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?