Plus

Malaysia Airlines will gefundenes Wrackteil prüfen

Kuala Lumpur(dpa) - Vor der Insel La Réunion ist ein Wrackteil aufgetaucht, das vom vermissten Flug MH370 stammen könnte. Der US-Sender CNN berichtet, das Teil passe zu einer Maschine vom Typ Boeing 777 und beruft sich dabei auf nicht näher genannte Quellen. Das vermisste Flugzeug der Malaysia Airlines war eine Boeing 777. Die Fluggesellschaft prüft, ob es sich bei dem Wrackteil um ein Teil der vermissten Maschine handelt. An Bord des Flugs MH370 waren 239 Menschen, als er Anfang März 2014 verschwand.

30.07.2015 UPDATE: 30.07.2015 04:56 Uhr 18 Sekunden

Kuala Lumpur(dpa) - Vor der Insel La Réunion ist ein Wrackteil aufgetaucht, das vom vermissten Flug MH370 stammen könnte. Der US-Sender CNN berichtet, das Teil passe zu einer Maschine vom Typ Boeing 777 und beruft sich dabei auf nicht näher genannte Quellen. Das vermisste Flugzeug der Malaysia Airlines war eine Boeing 777. Die Fluggesellschaft prüft, ob es sich bei dem Wrackteil um ein Teil

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?