Plus

Leopard dringt in Haus in Nepal ein - 13-Jährige tot

Mangalsen (dpa) - Ein Leopard hat in Nepal ein 13-Jähriges Mädchen getötet. Er verschleppte das schlafende Kind aus einem Haus in einem abgelegenen Dorf im Westen des Landes. Das Mädchen und seine Mutter hatten die Haustür offengelassen, um frische Luft hereinzulassen. Nachbarn konnten die 13-Jährige nicht mehr retten. Ihr Leichnam wurde 100 Meter von dem Haus entfernt gefunden. Der Leopard war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr da. Begegnungen zwischen Menschen und wilden Tieren haben in Nepal in den vergangenen Monaten zugenommen.

06.07.2017 UPDATE: 06.07.2017 10:46 Uhr 18 Sekunden

Mangalsen (dpa) - Ein Leopard hat in Nepal ein 13-Jähriges Mädchen getötet. Er verschleppte das schlafende Kind aus einem Haus in einem abgelegenen Dorf im Westen des Landes. Das Mädchen und seine Mutter hatten die Haustür offengelassen, um frische Luft hereinzulassen. Nachbarn konnten die 13-Jährige nicht mehr retten. Ihr Leichnam wurde 100 Meter von dem Haus entfernt gefunden. Der Leopard

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?