Plus

Kuss-Protest in Buenos Aires gegen Diskriminierung von Homosexuellen

Buenos Aires (dpa) - Mehrere homosexuelle Paare haben sich bei einer Protestaktion demonstrativ vor einem bekannten Café in Buenos Aires geküsst. Wie die Zeitung "La Nación" berichtete, wollten die Teilnehmer dagegen protestieren, dass ein Kellner vergangene Woche ein lesbisches Paar aus dem Lokal geworfen habe. Eine 25-Jährige hatte das alteingesessene Café angezeigt, nachdem sie und ihre Lebensgefährtin nach eigenen Angaben von einem Kellner gerügt und zum Verlassen des Lokals aufgefordert wurden, als sie sich umarmten.

06.09.2016 UPDATE: 06.09.2016 12:46 Uhr 17 Sekunden

Buenos Aires (dpa) - Mehrere homosexuelle Paare haben sich bei einer Protestaktion demonstrativ vor einem bekannten Café in Buenos Aires geküsst. Wie die Zeitung "La Nación" berichtete, wollten die Teilnehmer dagegen protestieren, dass ein Kellner vergangene Woche ein lesbisches Paar aus dem Lokal geworfen habe. Eine 25-Jährige hatte das alteingesessene Café angezeigt, nachdem sie und ihre

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?