Plus

Investoren lassen weiterhin Vorsicht walten

Frankfurt/Main (dpa) - Wie schon vor dem Wochenende haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt auch heute nicht groß aus der Deckung gewagt. Börsianer begründeten das anhaltend defensive Agieren der Investoren mit den anstehenden Notenbank-Entscheidungen und den Vorwehen der US-Wahl. Der Dax gab zu Wochenbeginn um 0,29 Prozent auf 10 665,01 Punkte nach. Der Eurokurs legte zu: Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0962 US-Dollar.

31.10.2016 UPDATE: 31.10.2016 18:26 Uhr 13 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Wie schon vor dem Wochenende haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt auch heute nicht groß aus der Deckung gewagt. Börsianer begründeten das anhaltend defensive Agieren der Investoren mit den anstehenden Notenbank-Entscheidungen und den Vorwehen der US-Wahl. Der Dax gab zu Wochenbeginn um 0,29 Prozent auf 10 665,01 Punkte nach. Der Eurokurs legte zu: Zuletzt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?