Plus

Gerry Weber übernimmt Hallhuber

Halle/Westfalen (dpa) - Der Modekonzern Gerry Weber übernimmt das Münchner Modeunternehmen Hallhuber. Dies bedeute den Eintritt in ein jüngeres Damenmodesegment für die trendorientierte Frau ab Mitte 20, teilte die Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen mit. Hallhuber betreibe derzeit mit rund 1500 Mitarbeitern in sechs Ländern 94 eigene Geschäfte, zwölf Outlets und 113 weitere Verkaufsflächen. Gut vier Fünftel der Umsätze werden in Deutschland erzielt. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.

22.12.2014 UPDATE: 22.12.2014 18:56 Uhr 17 Sekunden

Halle/Westfalen (dpa) - Der Modekonzern Gerry Weber übernimmt das Münchner Modeunternehmen Hallhuber. Dies bedeute den Eintritt in ein jüngeres Damenmodesegment für die trendorientierte Frau ab Mitte 20, teilte die Gerry Weber International AG in Halle/Westfalen mit. Hallhuber betreibe derzeit mit rund 1500 Mitarbeitern in sechs Ländern 94 eigene Geschäfte, zwölf Outlets und 113 weitere

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?