Plus

Explosion bei weiterer Razzia in Brüssel

Brüssel (dpa) - Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben wieder ein Haus in Brüssel durchsucht. Zu Beginn der Razzia im Stadtteil Schaerbeek habe es eine Explosion gegeben, berichtet eine belgische Nachrichtenagentur. Die Umgebung sei abgeriegelt worden, schwerbewaffnete und maskierte Kräfte sowie Armeefahrzeuge seien im Einsatz. Ermittler hatten schon in der Nacht bei Razzien unter anderem in Schaerbeek sechs Verdächtige festgenommen. Bei Selbstmordattentaten am Brüsseler Flughafen sowie in einer Metro waren am Dienstag insgesamt 31 Menschen ums Leben gekommen.

25.03.2016 UPDATE: 25.03.2016 13:56 Uhr 17 Sekunden

Brüssel (dpa) - Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben wieder ein Haus in Brüssel durchsucht. Zu Beginn der Razzia im Stadtteil Schaerbeek habe es eine Explosion gegeben, berichtet eine belgische Nachrichtenagentur. Die Umgebung sei abgeriegelt worden, schwerbewaffnete und maskierte Kräfte sowie Armeefahrzeuge seien im Einsatz. Ermittler hatten schon in der Nacht bei Razzien unter anderem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?