Plus

Erneut Todesurteile in Japan vollstreckt

Tokio (dpa) - In Japan sind erneut zwei zum Tode verurteilte Mörder gehängt worden. Das gab das Justizministerium in Tokio nach der Vollstreckung der Urteile bekannt. Bei einem der beiden Gehängten handelte es sich um einen 63-Jährigen. Er hatte seinen Vermieter sowie dessen Bruder und Frau getötet. Bei dem zweiten Gehängten handelte es sich laut japanischen Medienberichten um einen 39-Jährigen, der eine Büroangestellte sowie ihre Tochter umgebracht hatte. Japan gehört zu den wenigen Industrieländern, die noch immer an der Todesstrafe festhalten.

18.12.2015 UPDATE: 18.12.2015 06:56 Uhr 19 Sekunden

Tokio (dpa) - In Japan sind erneut zwei zum Tode verurteilte Mörder gehängt worden. Das gab das Justizministerium in Tokio nach der Vollstreckung der Urteile bekannt. Bei einem der beiden Gehängten handelte es sich um einen 63-Jährigen. Er hatte seinen Vermieter sowie dessen Bruder und Frau getötet. Bei dem zweiten Gehängten handelte es sich laut japanischen Medienberichten um einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?