Plus

EU-Parlament will Untersuchungsausschuss zur Abgas-Affäre

Straßburg (dpa) - In der Abgasaffäre wird das Europaparlament höchstwahrscheinlich einen Untersuchungsausschuss einsetzen. Bei einem Treffen in Straßburg war die Mehrheit der Fraktionsvorsitzenden dafür. Morgen soll das Plenum endgültig darüber entscheiden. Der Ausschuss soll laut Mandatsentwurf die Rolle der EU-Kommission und der nationalen Aufsichtsbehörden beleuchten. Der EU-Kommission wird darin vorgeworfen, sich in der Vergangenheit nicht dafür eingesetzt zu haben, Messeverfahren für Autos so zu gestalten, dass diese auch realistische Abgaswerte liefern.

16.12.2015 UPDATE: 16.12.2015 17:56 Uhr 17 Sekunden

Straßburg (dpa) - In der Abgasaffäre wird das Europaparlament höchstwahrscheinlich einen Untersuchungsausschuss einsetzen. Bei einem Treffen in Straßburg war die Mehrheit der Fraktionsvorsitzenden dafür. Morgen soll das Plenum endgültig darüber entscheiden. Der Ausschuss soll laut Mandatsentwurf die Rolle der EU-Kommission und der nationalen Aufsichtsbehörden beleuchten. Der EU-Kommission wird

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?