Plus

Deutsche Industrie bekommt im März mehr Aufträge als erwartet

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Industrie hat im März mehr Aufträge erhalten als zuvor erwartet. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts lagen sie 1,0 Prozent höher als im Februar. Bankvolkswirte hatten zwar mit einem Anstieg gerechnet, allerdings nur um 0,7 Prozent. Zudem wurde der deutliche Zuwachs vom Februar von 3,4 auf 3,5 Prozent leicht nach oben korrigiert. Ohne Großaufträge, die meist stark schwanken und damit das Gesamtergebnis verzerren können, betrug der Auftragszuwachs 0,6 Prozent. Die Nachfrage aus dem Ausland stieg um 4,8 Prozent, aus dem Inland kamen 3,8 Prozent weniger Aufträge.

08.05.2017 UPDATE: 08.05.2017 10:07 Uhr 19 Sekunden

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Industrie hat im März mehr Aufträge erhalten als zuvor erwartet. Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts lagen sie 1,0 Prozent höher als im Februar. Bankvolkswirte hatten zwar mit einem Anstieg gerechnet, allerdings nur um 0,7 Prozent. Zudem wurde der deutliche Zuwachs vom Februar von 3,4 auf 3,5 Prozent leicht nach oben korrigiert. Ohne Großaufträge, die meist

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?