Plus

Datentransfer über Flüchtlinge und Pflegereform im Bundesrat

Berlin (dpa) - Der Bundesrat befasst sich heute in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr mit der Verbesserung des Datenaustausches über Flüchtlinge. Damit die Daten von Neuankömmlingen von den zuständigen Behörden nicht länger mehrfach erfasst werden müssen, plant die Bundesregierung einen Flüchtlingsausweis. Weitere Themen sind unter anderem die zweite Stufe der Pflegereform, das Gesetz zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im Gesundheitswesen und das Verbot von E-Zigaretten und E-Shishas für Jugendliche.

18.12.2015 UPDATE: 18.12.2015 00:31 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Der Bundesrat befasst sich heute in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr mit der Verbesserung des Datenaustausches über Flüchtlinge. Damit die Daten von Neuankömmlingen von den zuständigen Behörden nicht länger mehrfach erfasst werden müssen, plant die Bundesregierung einen Flüchtlingsausweis. Weitere Themen sind unter anderem die zweite Stufe der Pflegereform, das Gesetz zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?