Plus

Bundesregierung und BKA geben Zahl der Drogentoten 2016 bekannt

Berlin (dpa) - Gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt gibt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, in Berlin die Zahl der Drogentoten 2016 bekannt. Seit Jahren steigt die Opferzahl an. Gründe für den Aufwärtstrend der vergangenen Jahre sind Experten zufolge eine steigende Stoffqualität und gleichzeitig sinkende Preise. Im Vorjahr waren die meisten Menschen an ihrem Heroinkonsum gestorben, hieß es bei der Vorstellung des Jahresberichts zur Rauschgiftkriminalität im vergangenen Jahr. Doch auch sogenannte Legal Highs sorgten für zunehmende Opferzahlen.

08.05.2017 UPDATE: 08.05.2017 03:41 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Gemeinsam mit dem Bundeskriminalamt gibt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, in Berlin die Zahl der Drogentoten 2016 bekannt. Seit Jahren steigt die Opferzahl an. Gründe für den Aufwärtstrend der vergangenen Jahre sind Experten zufolge eine steigende Stoffqualität und gleichzeitig sinkende Preise. Im Vorjahr waren die meisten Menschen an ihrem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?