Plus

Bericht: Chefs der "Panama-Papers"-Kanzlei festgenommen

Panama-Stadt (dpa) - Die beiden Gründer der im Fokus des Skandals um die "Panama Papers" stehenden Kanzlei Mossack Fonseca, Jürgen Mossack und Ramón Fonseca Mora, sind festgenommen worden. Panamas Generalstaatsanwältin Kenia Porcell habe die Festnahme mitgeteilt, berichtete das Poprtal "La Prensa". Die Festnahme sei gestern erfolgt - aber nicht wegen der Gründung Zehntausender Briefkastenfirmen, um Steuerschlupflöcher auszunutzen. Der Firma werde vorgeworfen, an einem brasilianischen Korruptionsnetzwerk mitgewirkt zu haben.

10.02.2017 UPDATE: 10.02.2017 14:01 Uhr 16 Sekunden

Panama-Stadt (dpa) - Die beiden Gründer der im Fokus des Skandals um die "Panama Papers" stehenden Kanzlei Mossack Fonseca, Jürgen Mossack und Ramón Fonseca Mora, sind festgenommen worden. Panamas Generalstaatsanwältin Kenia Porcell habe die Festnahme mitgeteilt, berichtete das Poprtal "La Prensa". Die Festnahme sei gestern erfolgt - aber nicht wegen der Gründung Zehntausender

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?