Plus

Bahn-Kritiker: Stuttgart 21 wird mehr als drei Milliarden teurer

Stuttgart/Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird einem Gutachten zufolge wesentlich teurer als angenommen: Statt der geplanten Kosten von 6,5 Milliarden Euro werde sich der Preis auf 9,8 Milliarden Euro erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine in Berlin präsentierte Baukostenprognose des Münchner Beratungsbüros Vieregg-Rössler. Fertiggestellt werde das Projekt zudem nicht 2021, sondern erst drei Jahre später. Die Prognose wurde vom Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 in Auftrag gegeben. Die Deutsche Bahn wies das Gutachten energisch zurück. 

16.12.2015 UPDATE: 16.12.2015 18:56 Uhr 17 Sekunden

Stuttgart/Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird einem Gutachten zufolge wesentlich teurer als angenommen: Statt der geplanten Kosten von 6,5 Milliarden Euro werde sich der Preis auf 9,8 Milliarden Euro erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine in Berlin präsentierte Baukostenprognose des Münchner Beratungsbüros Vieregg-Rössler. Fertiggestellt werde das Projekt zudem nicht 2021, sondern

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?