Plus

Auto fährt in Menschengruppe - Fünf Verletzte

St. Peter-Ording (dpa) – Bei einem Verkehrsunfall in St. Peter-Ording sind fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden, darunter zwei ein und fünf Jahre alte Kinder. Eine Frau fuhr am Abend aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto in eine Gruppe Menschen, die vor einem Laden stand. Nach Angaben der Polizei verlor sie beim Linksabbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie fuhr auf dem Gehsteig weiter, streifte dabei ein geparktes Auto und knickte ein Verkehrsschild ein, bevor sie in die Fußgängergruppe fuhr. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

07.04.2015 UPDATE: 07.04.2015 20:51 Uhr 19 Sekunden

St. Peter-Ording (dpa) – Bei einem Verkehrsunfall in St. Peter-Ording sind fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden, darunter zwei ein und fünf Jahre alte Kinder. Eine Frau fuhr am Abend aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto in eine Gruppe Menschen, die vor einem Laden stand. Nach Angaben der Polizei verlor sie beim Linksabbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie fuhr auf dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?