Plus

15 Soldaten bei Gefechten mit PKK in der Türkei getötet

Istanbul (dpa) - Bei Gefechten im Osten und Südosten der Türkei sind nach offiziellen Angaben mindestens 15 Soldaten und zahlreiche PKK-Kämpfer getötet worden. Das Büro des Gouverneurs der osttürkischen Provinz Van teilte mit, dort seien bei Zusammenstößen acht Soldaten getötet und ebensoviele verletzt worden. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei der aus der Luft unterstützten Operation der Sicherheitskräfte seien 13 PKK-Kämpfer gefangen genommen worden.

03.09.2016 UPDATE: 03.09.2016 18:16 Uhr 15 Sekunden

Istanbul (dpa) - Bei Gefechten im Osten und Südosten der Türkei sind nach offiziellen Angaben mindestens 15 Soldaten und zahlreiche PKK-Kämpfer getötet worden. Das Büro des Gouverneurs der osttürkischen Provinz Van teilte mit, dort seien bei Zusammenstößen acht Soldaten getötet und ebensoviele verletzt worden. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, bei der aus der Luft

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?