Plus Wimbledon

Williams spielt um Allzeit-Rekord - Finale gegen Halep

Vor 17 Jahren gewann Serena Williams zum ersten Mal den Wimbledon-Titel. Nun steht die US-Amerikanerin wieder im Endspiel und strebt nach einer weiteren Bestmarke.

11.07.2019 UPDATE: 11.07.2019 17:13 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
Serena Williams
Steht zum elften Mal im Finale von Wimbledon: Serena Williams triumphiert. Foto: Hannah Mckay/POOL Reuters

London (dpa) - Vom Grand-Slam-Rekord wollte Serena Williams vor ihrem elften Finale in Wimbledon nichts wissen. "Es geht nicht um 24 oder 23 oder 25", behauptete die US-Amerikanerin. "Egal, was ich mache, ich werde immer eine großartige Karriere haben."

Ein Jahr nach der Final-Niederlage gegen Angelique Kerber kann die 37-Jährige aber ihre herausragende Tennis-Karriere mit einem weiteren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?