Plus Vor Australian Open

Start mit neuem Trainer: Kerbers Schachzug mit Schüttler

Rainer Schüttler hatte vor dieser Saison wohl niemand als neuen Trainer von Angelique Kerber auf dem Zettel. Dabei spricht aus Sicht der Experten vieles für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach den Siegen beim Hopman Cup startete Kerber auch in Sydney erfolgreich.

08.01.2019 UPDATE: 08.01.2019 11:18 Uhr 2 Minuten, 5 Sekunden
Erfolgreich
Angelique Kerber erreichte in Sydney das Viertelfinale. Foto: Craig Golding/AAP

Sydney (dpa) - Angelique Kerber ist erfolgreich in die Generalprobe für die Australian Open gestartet - den ersten Härtetest auch für die Zusammenarbeit mit ihrem neuen Trainer Rainer Schüttler.

Beobachtet vom einstigen Weltklasseprofi siegte die Titelverteidigerin in Sydney nach einem Freilos zum Auftakt in der zweiten Runde 7:6 (7:3), 6:2 gegen die Italienerin Camila Giorgi. Damit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?