Plus

Südkoreas Präsident schickt Sondergesandte nach Nordkorea

Seoul (dpa) - Nach der Annäherung Nordkoreas schickt Südkoreas Präsident Moon Jae In zwei Sondergesandte nach Pjöngjang. Moons wichtigster Sicherheitsberater sowie der Geheimdienstchef würden morgen für zwei Tage nach Nordkorea reisen, teilte das Präsidialamt in Seoul mit. Es wird erwartet, dass beide mit der kommunistischen Führung in Pjöngjang auch über Wege zur Aufnahme von Gesprächen zwischen Nordkorea und den USA über das nordkoreanische Atomprogramm reden werden. Nordkorea hatte zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hohe Delegationen nach Südkorea entsandt. 

04.03.2018 UPDATE: 04.03.2018 06:48 Uhr 19 Sekunden

Seoul (dpa) - Nach der Annäherung Nordkoreas schickt Südkoreas Präsident Moon Jae In zwei Sondergesandte nach Pjöngjang. Moons wichtigster Sicherheitsberater sowie der Geheimdienstchef würden morgen für zwei Tage nach Nordkorea reisen, teilte das Präsidialamt in Seoul mit. Es wird erwartet, dass beide mit der kommunistischen Führung in Pjöngjang auch über Wege zur Aufnahme von Gesprächen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?