Plus

Studie: Nach Ende der Diesel-Prämien weniger Autoverkäufe

Essen (dpa) - Nach dem Auslaufen der Diesel-Umtauschprämien erwartet der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer für den Rest des Jahres einen schwachen Automarkt in Deutschland. Ähnlich wie bei der Abwrackprämie im Jahr 2009 drohe in den folgenden Monaten ein "Verkaufsloch", erläuterte der Direktor des CAR-Instituts der Uni Essen-Duisburg die Ergebnisse seiner Rabattstudie für den Monat Juli. Die im August 2017 flächendeckend eingeführten Umtauschprämien für ältere Dieselmodelle hätten im gesättigten deutschen Markt zu Vorziehkäufen geführt.

29.07.2018 UPDATE: 29.07.2018 08:03 Uhr 18 Sekunden

Essen (dpa) - Nach dem Auslaufen der Diesel-Umtauschprämien erwartet der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer für den Rest des Jahres einen schwachen Automarkt in Deutschland. Ähnlich wie bei der Abwrackprämie im Jahr 2009 drohe in den folgenden Monaten ein "Verkaufsloch", erläuterte der Direktor des CAR-Instituts der Uni Essen-Duisburg die Ergebnisse seiner Rabattstudie für den Monat Juli. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?