Plus Skispringen

Wellinger trumpft in Klingenthal auf - Geiger in Gelb

Kein Podestplatz, aber jede Menge Mutmacher: Die deutschen Springer um Rückkehrer Wellinger überzeugen auch ohne Top-Drei-Rang. Katharina Althaus bestätigt ihre starke Frühform im Olympia-Winter.

11.12.2021 UPDATE: 11.12.2021 17:53 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
Geiger
Fliegt auf Rang vier und bleibt in Gelb: Karl Geiger. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Klingenthal (dpa) - Die punktgleichen Zimmerkollegen Karl Geiger und Markus Eisenbichler scherzten und lachten, aber der heimliche Star des Tages war Andreas Wellinger.

Der Olympiasieger von 2018 hat sich mit einem 139-Meter-Flug und einem sechsten Tagesrang in Klingenthal endgültig in der Weltspitze zurückgemeldet. "Es macht mega Spaß. Die Sprünge heute waren genau das Richtige. Dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.