Plus Sieg gegen Bulgarien

"Hunger ist da": Volleyballerinnen wollen ins EM-Halbfinale

Mit "Herz und Mut" ziehen die deutschen Volleyballerinnen bei der EM ins Viertelfinale ein. Dort soll für das unerfahrene Team noch lange nicht Schluss sein. Der Hunger nach Erfolg ist endgültig da.

28.09.2017 UPDATE: 27.09.2017 21:28 Uhr 1 Minute, 33 Sekunden
DVV-Frauen
Deutschlands Volleyballerinnen sind bei der EM in Aserbaidschan ins Viertelfinale eingezogen. Foto: Laurent Gillieron

Baku (dpa) – Eine Rasselbande deutscher Volleyballerinnen mischt bei der EM im Konzert der Großen mit. Nach dem 3:2-Krimi gegen Bulgarien will das Team von Bundestrainer Felix Koslowski im Viertelfinale am Freitag (16.00 Uhr) auch Gastgeber Aserbaidschan besiegen.

"Der Hunger ist da, das soll jetzt auch Aserbaidschan zu spüren bekommen", sagte Koslowski. Das Duell gab es bereits in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?