Plus Rodel-Finale am Königssee

Doppelsitzer gewinnen Weltcup - Sieg für Team-Staffel

Am Königssee kamen die deutschen Rodler nach einer durchwachsenen Saison zu einem versöhnlichen Ende: Die Doppelsitzer und Julia Taubitz siegten im Gesamtklassement, die deutsche Team-Staffel setzte sich beim Weltcup-Finale durch.

01.03.2020 UPDATE: 01.03.2020 15:08 Uhr 1 Minute, 14 Sekunden
Sieger
Die Deutschen Rodler jubeln im Zielbereich über ihren 1. Platz. Foto: Peter Kneffel/dpa

Schönau am Königssee (dpa) - Mit dem zufriedenstellenden Saisonende konnte Norbert Loch gut leben. "Ich freue mich über die Ergebnisse, weil es in der Saison doch Auf und Ab ging", sagte der Rennrodel-Bundestrainer nach dem Weltcup-Finale am Königssee.

Trotz des Umbruchs im Frauen-Team und der schwierigen Situation im starken und ausgeglichen Männer-Feld kann sich die Bilanz der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?