Plus

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind verheiratet

Windsor (dpa) - Prinz Harry und Herzogin Meghan haben geheiratet. Der Erzbischof von Canterbury erklärte das Paar in Windsor zu Mann und Frau. "Was Gott zusammengeführt hat, soll der Mensch nicht trennen", sagte der Erzbischof und legte die Hände des Paares zusammen. Meghan verzichtete in ihrem Ehegelübde auf das Versprechen des "Gehorsams" an ihren Bräutigam. In der Kirche waren die königliche Familie und zahlreiche prominente Gäste. Überraschend kam auch Hollywoodstar George Clooney mit seiner Frau Amal. Auch Victoria und David Beckham und US-Moderatorin Oprah Winfrey waren unter den Gästen.

19.05.2018 UPDATE: 19.05.2018 13:58 Uhr 21 Sekunden

Windsor (dpa) - Prinz Harry und Herzogin Meghan haben geheiratet. Der Erzbischof von Canterbury erklärte das Paar in Windsor zu Mann und Frau. "Was Gott zusammengeführt hat, soll der Mensch nicht trennen", sagte der Erzbischof und legte die Hände des Paares zusammen. Meghan verzichtete in ihrem Ehegelübde auf das Versprechen des "Gehorsams" an ihren Bräutigam. In der Kirche waren die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?