Plus

Panne nach Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke

Berlin (dpa) - Nach der Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke zwischen Berlin und München ist es zu einer Panne gekommen. Einer der beiden Sonderzüge blieb auf dem Rückweg nach München für rund eine Stunde liegen. Grund war laut Bahn eine technische Störung am Fahrzeug. An Bord waren Ehrengäste und Journalisten. Zum Höhepunkt des Bahnfesttages waren am Nachmittag zwei ICE-Sonderzüge ohne Verzögerungen im Berliner Hauptbahnhof eingefahren. Die neue Strecke soll die Fahrt zwischen München und Berlin deutlich verkürzen.

08.12.2017 UPDATE: 08.12.2017 23:53 Uhr 19 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach der Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke zwischen Berlin und München ist es zu einer Panne gekommen. Einer der beiden Sonderzüge blieb auf dem Rückweg nach München für rund eine Stunde liegen. Grund war laut Bahn eine technische Störung am Fahrzeug. An Bord waren Ehrengäste und Journalisten. Zum Höhepunkt des Bahnfesttages waren am Nachmittag zwei ICE-Sonderzüge ohne

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?