Plus

Mindestens 100 Unfälle wegen Glatteis in der Oberpfalz

Tirschenreuth (dpa) - Glatteis hat am Freitagmorgen in der Oberpfalz zu mindestens 100 Unfällen geführt. Die Zahl steige minütlich, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten seien im Großeinsatz. Mehrere Menschen seien verletzt worden. Besonders betroffen seien die Städte Tirschenreuth und Eschenbach in der Oberpfalz. Die Innenstädte seien für den Verkehr gesperrt worden. Grund seien die Hanglage und Kopfsteinpflaster. Am Morgen hatte der Deutsche Wetterdienst vor gefährlicher Straßenglätte in Ostbayern gewarnt.

30.11.2018 UPDATE: 30.11.2018 11:43 Uhr 17 Sekunden

Tirschenreuth (dpa) - Glatteis hat am Freitagmorgen in der Oberpfalz zu mindestens 100 Unfällen geführt. Die Zahl steige minütlich, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten seien im Großeinsatz. Mehrere Menschen seien verletzt worden. Besonders betroffen seien die Städte Tirschenreuth und Eschenbach in der Oberpfalz. Die Innenstädte seien für den Verkehr gesperrt worden. Grund seien die Hanglage

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?